Zur Startseite Bremen online
Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
Bremer Bauleitplan-Informationssystem
Startseite | Bebauungspläne | Flächennutzungsplan | Vorhabenb. Bebauungspläne | Übersichtsplan
Sie befinden sich:
Bebauungsplan-Verfahren
Der Bebauungsplan (verbindlicher Bauleitplan) setzt die Art und das Maß der Bodennutzung fest. So werden darin Regelungen zu Verkehrsflächen, Bebauungsformen, Gemeindebedarfsflächen, etc. getroffen. Die Regelungen unterliegen strengen gesetzlichen Normen die durch das BauGB geregelt werden. Der Bebauungsplan ist Grundlage zur Erteilung von Baugenehmigungen im Baugenehmigungsverfahren.
Die aktuellen öffentlichen Auslegungen der Bebauungsplanverfahren - Bremen den 21.10.2018

Stellungnahmen gegen einen Plan können schriftlich (derzeit nicht per Email) oder zur Niederschrift innerhalb der Auslegungsfrist vorgebracht werden.

BP_NR Auslegung Auslegungsort Geltungsbereich
1. Auslegung
1299
08.10.2018 - 08.11.2018 Bearbeitende Dienststelle, Bauamt Bremen-Nord laufendes Verfahren!

Hinweis: 2. Änderung des Bebauungsplanes 1299 „Science Park“, Teil A
(Teilung des Verfahrens, Beschluss zur öffentlichen Auslegung)

Bremen-Vegesack zwischen
- Steingutstraße
- Friedhof Grohn
- Jacobs University Grohn
- Bruno-Bürgel-Straße
- Heinrich-Behrens-Straße
- Loki-Schmidt-Straße


1566
08.10.2018 - 08.11.2018 Bearbeitende Dienststelle, Bauamt Bremen-Nord Laufendes Verfahren!

für ein Gebiet in Bremen - Vegesack
- Aumunder Friedhof,
- Straße Aumunder Wiesen und
- Beckstraße
Aumunder Wiesen II
2497
09.10.2018 - 09.11.2018 Bearbeitende Dienststelle, Ortsamt Osterholz für ein Gebiet in Bremen-Osterholz
nördlich Osterholzer Heerstraße, beidseitig "Große Laake"
und südwestlich Stumpesweg

Zugang Verwaltung - Zugang Trägerbeteiligung - Datenschutzerklärung - Impressum - Symbolerklärung - Sitemap

Dieses Bauleitplan-Informationssystem dient nur als Vorab-Information.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dieses Angebot die amtliche Auskunft nicht ersetzen kann!